Steckrüben-Pastinaken-Ingwer-Suppe – jetzt kann der Herbst kommen!

| Leckereien

Offiziell ist es ja nun Herbst. So steht es im Kalender. So richtig will sich das Herbstfeeling allerdings bei mir noch nicht einstellen, wenn ich draußen auf dem Balkon im T-Shirt schwitze, während ich die Möbel rein hole und alles winterfest mache…In Feld, Wald und Wiese sieht es jedoch schon schön herbstlich aus und wenn man draußen spazieren war und anschließend nachhause kommt, dann schmeckt unsere herbstliche Suppe auch bei den noch etwas wärmeren Temperaturen 😉 Wenn man an Suppe und an Herbst denkt, dann hat man oft direkt ein Kürbissüppchen vor Augen. Wir haben heute mal etwas anderes ausprobiert und heraus kam eine wirklich äußerst leckere Kombination, die man sich je nach Lust und Laune mit verschiedenen Toppings garnieren kann, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Eine cremige Steckrüben-Pastinaken-Ingwer-Suppe. Hmmmmm….

steckrueben-pastinaken-ingwer-suppe_06

 

(mehr …)

0 Kommentare

Blueberry-Cupcakes, Einhörner, Geburtstag und die Radbag-Blogparade

| Deko, Leckereien

Eigentlich sind unsere Geburtstage schon fast alle vorbei, für dieses Jahr. Einer steht noch bevor, aber das dauert noch eine Weile. Jetzt ist es aber so, dass Radbag zur Blogparade mit dem Thema „Einhörner und Geburtstage“ einlädt und da wollten wir natürlich dabeisein! Also feiern wir eben einfach so…lassen uns köstliche Blueberry-Cupcakes schmecken und stoßen mit Erdbeermilch auf alle Einhörner an. Prost!

Blueberry_Cupcakes_03

(mehr …)

2 Kommentare

Wie man Gewürzgurken selber einkocht

| Leckereien

Etwas, was schon seit langer Zeit auf meiner „Das-will-ich-unbedingt-mal-ausprobieren-Liste“ steht, ist das Gewürzgurken einkochen. Im Moment bekommt man auf dem Markt und in manchen Supermärkten frische Einlegegurken. Schon im letzten Jahr riefen sie mir im Vorbeigehen zu: „Nimm uns mit! Koch uns ein!!!“, aber irgendwie war ich nicht so ganz schlüssig, ob mich das Ergebnis zufrieden stellen würde, und so habe ich mich im letzten Jahr nicht so recht ran getraut. Als ich die grünen Kerlchen diesmal im Regal liegen sah, konnte ich allerdings nicht widerstehen und so wanderten sie in meinen Einkaufskorb. Dabei hat das Gurken-Einkochen in unserer Familie Tradition! Als wir Kinder waren, wurde bei uns so ziemlich alles selber eingelegt und eingekocht. Der Duft von frischem Dill, Gurken, Essig und Zwiebeln hing in der Luft, wenn unser Papa in der Küche stand und die Weckgläser sorgfältig mit den Zutaten für seine Gewürzgurken bestückt hat. Köstlich!

Eingekochte_Gurken_01

(mehr …)

0 Kommentare

Dreierlei Flammkuchen-Für jeden Geschmack etwas

| Leckereien

Am Samstag war bei uns Flammkuchentag. Ich weiß eigentlich gar nicht, wieso es diese köstlichen Fladen bei uns nicht öfter gibt, denn ich muss sagen, sie sind wirklich total einfach und schnell gemacht und schmecken fantastisch. Bisher gab es Flammkuchen bei uns immer nur auf die klassische Art, mit Schinken und Zwiebeln. Superlecker. Aber dieses mal haben wir  unserer Fantasie freien Lauf gelassen und drauf gelegt, was uns gefallen hat. Herausgekommen sind drei wirklich köstliche Flammkuchenvarianten, die es bestimmt noch öfters bei uns geben wird…

Flammkuchen_07

(mehr …)

2 Kommentare

1 2 3 17