Chai-Granatapfel-Törtchen

| DIY, Leckereien

Als wir vor einiger Zeit via Instagram von dem tollen Projekt „Buch on Tour“ der Patisserie „TörtchenTörtchen“ erfuhren, war für uns klar: da wollen wir dabei sein!!!! Also haben wir uns schnell für das Projekt beworben und kurze Zeit später auch schon eine E-Mail erhalten, dass wir mitmachen dürfen! Juchuuuu!!! Aber eins nach dem anderen…erst mal zum Projekt: Die Pâtisserie „TörtchenTörtchen“ sendet das Buch „Törtchen und Tartelettes“, herausgegeben von Matthias Ludwigs  (Mitinhaber und Chef-Pâtissier der Pâtisserie) an verschiedene Blogger, die sich vorher bewerben konnten. In dem Buch, in dem wirklich unglaublich leckere Rezepte sind, sind je Blogger einige Rezepte markiert, die nun nachgebacken und nach jeweiligem Geschmack verändert werden sollen. Die Änderungen werden handschriftlich vom Blogger direkt im Buch eingetragen und die Seiten mit Fotos bestückt. Nun geht das Buch wieder zurück zu „Törtchen Törtchen“ und weiter zum nächsten Blogger.

Letzte Woche lag das Buch also in unserem Briefkasten und markiert waren genau 2 (!) Rezepte…die Entscheidung war schnell gefallen! Aus dem Rezept „Kaffee-Orangen-Törtchen“ entstanden bei uns weihnachtliche „Chai-Granatapfel-Törtchen“.

Leckere Chai-Granatapfel-Törtchen (mehr …)

0 Kommentare

Weihnachtsplätzchen, DIY-Adventskalender und vorweihnachtliches Feeling

| Deko, DIY, Leckereien

In 34 Tagen ist Weihnachten!!! Zeit, um langsam aber sicher für etwas vorweihnachtliche Stimmung in den 4 Wänden zu sorgen. Das Wochenende haben wir damit verbracht, unsere Weihnachtskisten vom Dachboden zu holen und ein wahnsinniges Sternen-Glitzer-Tannengrün-Lichterketten-Zapfen-Weihnachtskugel-Chaos in der Wohnung zu verbreiten. Ich bin immer wieder auf’s Neue überrascht, was ich für weihnachtliche Schätze aus den Tiefen meiner Kisten zaubere. Nee, im Ernst…ich glaube, ich habe definitiv zu viel Weihnachtsdeko!!! Geht euch das auch so? Im letzten Jahr habe ich eigentlich (so dachte ich zumindest) einiges aussortiert. Offensichtlich aber auch soviel neues dazu gekauft, dass die Kisten im Endeffekt kein bisschen leerer wurden. Hach. Ich liebe Weihnachten aber auch! Nachdem also alles dekoriert war und auch die selbstgemachten Adventskalender, die natürlich auch bei meinen nun schon etwas größeren Kindern ein MUSS (!!!) sind (diese Blicke, nach der Ankündigung:“In diesem Jahr gibt es dann mal ’nen Schokokalender…“), aufgestellt waren, haben wir uns ans Plätzchen backen gemacht. Zumindest schon mal die ersten Sorten. Die Klassiker…

weihnachtsplaetzchen_07 (mehr …)

6 Kommentare

Pastéis de Nata – eine Liebeserklärung an die kleine portugiesische Sünde

| Leckereien

Pastéis de Nata – das sind kleine, sündhaft leckere portugiesische Sahnetörtchen. Ich habe sie das erste Mal vor einem Jahr gegessen, als mein Freund und ich gemeinsam mit dem Rucksack durch Portugal gereist sind. Wir hatten 3 Wochen Zeit um von Porto nach Faro zu reisen. Vor der Reise haben wir nicht viel über Portugal gewusst. Ich würde sogar mal behaupten, das wir eigentlich nichts über dieses unheimlich schöne Land wussten. Wir waren vom ersten Tag an verliebt in die Gemütlichkeit und die Aura der Städte und der Menschen. Diese Mischung aus Alt und Neu, Tradition und Moderne, soviel Kunst und Schönheit. Einfach wunderbar.

fPastéis de Nata mit Zimt und Kafee

(mehr …)

0 Kommentare

Leckere Kürbis-Walnuss-Ingwer-Cupcakes zu Halloween und eine kostenlose Überraschung

| Leckereien

Booooh! In einigen Tagen ist es schon wieder soweit und man darf sich auch in diesem Jahr  ganz ungeniert gruseln. Halloween steht vor der Tür!!! Um Platz zu schaffen, wird bei uns immer kurz vor Halloween die Schnackel-Schublade aussortiert und ausgemistet. Zumindest bei unserer Jüngsten. Meist finden sich hier in den Tiefen der leicht nach Kaugummi-Schokoladen-Tic-Tac-Aroma duftenden Schublade noch ein paar angenagte Schoko-Osterhasen, die dann jetzt endgültig entsorgt werden. Schließlich braucht Kind Platz. Für neue Süßigkeiten, die eifrig an Halloween gesammelt werden, wenn es von Tür zu Tür geht und fröhlich „Süßes oder Saures“ verlangt. Und zur Party braucht es natürlich auch eine gruselige Köstlichkeit, wie zum Beispiel diese köstlichen Kürbis-Walnuß-Ingwer-Cupcakes mit Zitronen-Frosting….

Halloween Kürrbis-Walnuß-Ingwer-Cupcakes mit Zitronen-Frosting

(mehr …)

2 Kommentare

1 2 3 18