Tipps für einen Home-Spa-Day und ein tolles Gewinnspiel

| Deko, DIY

*Dieser Beitrag enthält Werbung für Hängemattengigant.de*

Schon vor längerer Zeit habe ich mir vorgenommen, mit ein paar Freundinnen ein schönes, entspanntes Wellness-Wochenende in einem Spa zu verbringen. Einfach mal nichts tun, sich verwöhnen lassen, Sauna, Massage und vielleicht eine Kosmetikbehandlung… doch irgendwie ist bis heute nichts draus geworden… wir schaffen es einfach nicht, einen gemeinsamen Termin zu finden! Allerdings will mir der Gedanke an den schönen Entspannungstag einfach nicht aus dem Kopf gehen. Deswegen gibt es jetzt Wellness zuhause. Einen Home-Spa-Day ganz für mich alleine. Ein bisschen Entspannen in gemütlicher Atmosphäre ist schließlich gut für Körper und Seele, ganz besonders in der kalten Jahreszeit. Also, wie sieht es aus? Lust auf ein kleines Wohlfühlprogramm?

Home Spa Day - selbstgemachte Gesichtsmaske Close up

(mehr …)

30 Kommentare

Blätterteigherzen mit Vanillecreme zum Valentinstag

| Leckereien

Immer wenn ich an Valentinstag denke, muss ich an „Schlaflos in Seattle“ denken. Hach…ein wunderbarer Film! Ich habe ihn geliebt und kann gar nicht sagen, wie oft ich ihn geschaut habe…Manchmal ist es ja so, dass man einen Film total schön in Erinnerung hat und wenn man ihn nach Jahren wieder mal anschaut, kann man gar nicht mehr nachvollziehen, was einem so gut an dem Film gefallen hat…Nicht so bei diesem Film! Grade vor kurzem habe wir ihn uns wieder angeschaut und ich fand ihn immer noch einfach schööööön…die finale Szene, in der sich Meg Ryan und Tom Hanks am Valentinstag endlich auf dem Empire State Building treffen, sich tief in die Augen schauen und dann Hand in Hand zusammen weggehen…hach….das waren noch Liebesfilme, Leute!!! So schön romantisch.

Und Valentinstag ist ja auch gar nicht mehr weit! Der 14. Februar steht schließlich quasi vor der Tür. Wie wäre es, wenn ihr euren Liebsten in diesem Jahr mal mit einem herzigen Blätterteigtörtchen überrascht? Gefüllt mit leckerer Vanillecreme und süßen Früchten…die könntet ihr im Prinzip auch als Picknick einpacken und gemeinsam auf dem Empire State Building geniessen…also, falls ihr grade da wärt…

(mehr …)

0 Kommentare

Filzkörbchen ganz einfach selbermachen

| Deko, DIY

Wir hoffen, ihr seid alle gut ins Jahr 2018 gekommen und wünschen euch ein glückliches, gesundes, erfolgreiches und spannendes neues Jahr!!! Wir hoffen, dass ihr uns auch in Zukunft hier besucht und euch unsere Rezepte und Ideen auch weiterhin gefallen!!!

Ein paar Tage nach Silvester werden bei uns immer die Weihnachtssachen wieder weggeräumt. Alles wird wieder fein säuberlich in Papier gewickelt und in den Kisten verstaut, der Weihnachtsbaum fliegt raus und die Weihnachts-CDs werden wieder in den Schrank gestellt. Und immer, wenn ich alle Kisten wieder auf den Dachboden gebracht habe und die Luke schließe, sehe ich garantiert noch irgendwo einen vergessenen Nikolaus rumstehen…IMMER! Außerdem habe ich jedesmal das Gefühl, dass unsere Wohnung viel größer ist. Und so gerne ich die Weihnachtszeit habe und die Weihnachtsdeko liebe, so sehr freue ich mich dann auch, wenn die ganze Deko wieder weg ist und alles so ordentlich aussieht. Da darf es dann gerne etwas weniger und auch etwas schlichter sein. So, wie mein neues Filzkörbchen. 

(mehr …)

0 Kommentare

Cranberry-Marmelade, Bratapfel-Marmelade und andere Köstlichkeiten zu Weihnachten

| DIY, Leckereien

In weniger als zwei Wochen steht Weihnachten vor der Tür! Habt ihr schon alle Geschenke besorgt? Alle Kleinigkeiten und Großigkeiten eingekauft? Auch niemanden vergessen? Wichtelgeschenke für die Schule und den Schrottwichtel für die Weihnachtsfeier bereit gestellt? Da ich in diesem Jahr leider etwas angeschlagen bin und nicht so aus dem Haus komme, wie ich es gerne möchte, habe ich diesmal fast alles online gekauft. Unser Postbote denkt bestimmt, ich sei bestellsüchtig…aber auch in diesem Jahr gibt es einige selbstgemachte Kleinigkeiten, über die sich die Beschenkten hoffentlich freuen werden. Ich bin ja sowieso ein großer Freund von Geschenken aus der Küche. Kleinigkeiten zum Aufessen sind immer gut und darüber freut sich auch jemand, der sonst schon „Alles“ hat. Wie wäre es mit fruchtiger Cranberry-Marmelade oder einer süßen Bratapfel-Marmelade? Übrigens auch ein perfektes Mitbringsel zum Weihnachtsbrunch…

(mehr …)

0 Kommentare

1 2 3 24