Cranberry-Marmelade, Bratapfel-Marmelade und andere Köstlichkeiten zu Weihnachten

| DIY, Leckereien

In weniger als zwei Wochen steht Weihnachten vor der Tür! Habt ihr schon alle Geschenke besorgt? Alle Kleinigkeiten und Großigkeiten eingekauft? Auch niemanden vergessen? Wichtelgeschenke für die Schule und den Schrottwichtel für die Weihnachtsfeier bereit gestellt? Da ich in diesem Jahr leider etwas angeschlagen bin und nicht so aus dem Haus komme, wie ich es gerne möchte, habe ich diesmal fast alles online gekauft. Unser Postbote denkt bestimmt, ich sei bestellsüchtig…aber auch in diesem Jahr gibt es einige selbstgemachte Kleinigkeiten, über die sich die Beschenkten hoffentlich freuen werden. Ich bin ja sowieso ein großer Freund von Geschenken aus der Küche. Kleinigkeiten zum Aufessen sind immer gut und darüber freut sich auch jemand, der sonst schon „Alles“ hat. Wie wäre es mit fruchtiger Cranberry-Marmelade oder einer süßen Bratapfel-Marmelade? Übrigens auch ein perfektes Mitbringsel zum Weihnachtsbrunch…

(mehr …)

0 Kommentare

Schwedische Lussekatter

| Leckereien

In einigen Wochen ist es in Schweden wieder an der der Zeit für das „Luciafest“. Am 13. Dezember bringt die heilige Santa Lucia dort als Lichterkönigin das Licht in die Dunkelheit der Winternächte und traditionell werden an diesem Tag leckere Safran-Hefe-Teilchen, die man „Lussekatter“ oder auch „Lussebullar“ nennt, gereicht. Ich selber habe es bisher ja noch nicht nach Schweden geschafft, was ich allerdings unbedingt ganz bald mal nachholen will. Besonders so ein paar Tage im Winter stelle ich mir wirklich sehr schön vor (wenn ich auch zugeben muss, dass ich hierbei Bilder von „Wir Kinder aus Bullerbü“ im Kopf habe…) Auf jeden Fall schmecken die herrlich gelben Brötchen nicht nur bei Schnee, sondern auch bei Regen-Schmuddel-Wetter ganz fantastisch…

(mehr …)

1 Kommentar

Süße Rentier-Schnackeleien und ein paar weihnachtliche DIY-Ideen

| Deko, DIY, Leckereien

In 33 Tagen ist Weihnachten. Allerhöchste Zeit, langsam in die Gänge zu kommen und mit den Vorbereitungen für die Festtage zu beginnen. Bei uns war es am letzten Wochenende soweit. Stundenlang waren wir in unserem alljährlichen vorweihnachtlichem Deko-Chaos versunken und haben uns dann am Abend gefreut, dass alles so schön weihnachtlich aussieht. Natürlich wie immer, mit unserer Lieblings-Weihnachts-CD und leckeren Weihnachtsplätzchen. Wenn schon, denn schon! Und passend zu dem ganzen vorweihnachtlichen Deko-Gedönse und Lust-auf-was-Süßes zeige ich heute ein paar lustige Rentier Schnackeleien und kleine weihnachtliche Bastelideen.

(mehr …)

2 Kommentare

Weckmänner zum Sankt Martins Tag

| Leckereien

„Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne…“Am 11.11. ist es wieder soweit: der Sankt Martins Tag ist da und ganz traditionell wird vielerorts singend mit bunten Laternen um die Häuser marschiert. Bei uns ist das nun schon eine Weile her, denn die Kindergartenzeit meiner Mädels liegt schon einige Zeit zurück. Aber als ich letzte Woche einen Spaziergang in der Abenddämmerung machte und mir ein Grüppchen Kindergartenkinder mit ihren Laternen entgegenkam, wurde ich sofort an diese schöne Zeit erinnert. Nach dem Umzug, bei dem an der Spitze natürlich immer der heilige Sankt Martin auf seinem Pferd ritt, gab es für alle heißen Punsch und Glühwein zum Aufwärmen und für jeden einen frisch gebackenen Weckmann. Und da wir nun also aus dem Laterne-Bastel-Alter raus sind und so ein frischer Weckmann auch ohne Rabimmel Rabammel Rabumm schmeckt, habe ich heute mal eben welche gebacken.

(mehr …)

0 Kommentare

1 2 3 23