Tipps für einen Home-Spa-Day und ein tolles Gewinnspiel

| Deko, DIY

*Dieser Beitrag enthält Werbung für Hängemattengigant.de*

Schon vor längerer Zeit habe ich mir vorgenommen, mit ein paar Freundinnen ein schönes, entspanntes Wellness-Wochenende in einem Spa zu verbringen. Einfach mal nichts tun, sich verwöhnen lassen, Sauna, Massage und vielleicht eine Kosmetikbehandlung… doch irgendwie ist bis heute nichts draus geworden… wir schaffen es einfach nicht, einen gemeinsamen Termin zu finden! Allerdings will mir der Gedanke an den schönen Entspannungstag einfach nicht aus dem Kopf gehen. Deswegen gibt es jetzt Wellness zuhause. Einen Home-Spa-Day ganz für mich alleine. Ein bisschen Entspannen in gemütlicher Atmosphäre ist schließlich gut für Körper und Seele, ganz besonders in der kalten Jahreszeit. Also, wie sieht es aus? Lust auf ein kleines Wohlfühlprogramm?

Home Spa Day - selbstgemachte Gesichtsmaske Close up

Bevor es losgeht, kündigt ihr am besten zuhause schon mal an, was ihr vorhabt. Falls nicht, kann es schließlich passieren, dass ihr gerade in eure heiße Wanne steigt, und plötzlich die Tochter mal eben zur Freundin gefahren werden möchte. Wenn also alle Bescheid wissen, dass ihr in den nächsten Stunden quasi nicht zur Verfügung steht, kann es losgehen. Legt euch alles bereit, was ihr braucht und schaltet euer Handy aus. Macht euch ein leckeres Getränk, z.B. eine Tasse Ingwertee (einfach ein Stückchen Ingwer mit heißem Wasser übergießen und evtl. mit etwas Honig süßen), oder ihr bereitet euch eine Kanne aromatisiertes Wasser vor (so wie hier, in einem unserer älteren Blogbeiträge). Stellt die Heizung im Bad an, schaltet leise Musik an und legt euch einen Bademantel, weiche Handtücher und ein paar Badeschlappen bereit. Kerzen und ein paar Tropfen ätherisches Öl in einer Duftlampe machen die Spa-Atmosphäre perfekt.

Home Spa Day - Relax Schriftzeichen mit Lotusblüte

Bevor es richtig losgeht, solltet ihr euer Gesicht grünlich reinigen und von Make-Up-Resten befreien. Anschließend könnt ihr ein Gesichtsdampfbad machen. Mit dem Handtuch über dem Kopf das Gesicht einige Minuten über eine Schüssel mit heißem Wasser halten. Wer möchte, kann 2 Beutel Kamillentee in das heiße Wasser geben. Die Kamille wirkt desinfizierend und entzündungshemmend und der heiße Dampf öffnet die Poren. Nun ist die Gesichtshaut gut vorbereitet, um eine Maske aufzulegen. Natürlich kommt es hierbei immer darauf an, welcher Hauttyp ihr seid. Ich habe euch einfach mal ein paar unterschiedliche Masken zum Selbermachen aufgelistet:

Maske für unreine Haut

  • 2 Esslöffel Heilerde mit etwas warmem Wasser verrühren. Auftragen und vollständig trocknen lassen. Dann mit warmem Wasser abspülen.

Maske für mehr Feuchtigkeit

  • 1/2 Avocado mit 1 TL Honig pürieren. Auftragen und 20 Minuten einwirken lassen. Dann mit warmem Wasser abspülen.

Maske zur Entspannung

  • 1 Handvoll Mandelblättchen mit 1/2 Gurke, 1TL Honig und 1 TL Joghurt im Mixer zu einer glatten Creme mixen. Auf das nasse Gesicht auftragen und trocknen lassen. Mit lauwarmem Wasser abspülen.

Maske für weiche Haut

  • 5 EL Joghurt mit 1 EL Honig verrühren. Auftragen, 15-20 Minuten einwirken lassen und mit lauwarmem Wasser abspülen.

Maske zum Poren verfeinern

  • 2 EL Quark mit 1 TL Zitronensaft verrühren. Auftragen, 15 Minuten einwirken lassen und mit lauwarmem Wasser abspülen.

Home Spa Day - selbstgemachte Gesichtsmaske mit Avocado, Honig, Zitrone und Ingwer

Weiter geht’s mit einem selbstgemachten Körperpeeling.

Körper-Peeling

  • 1 Teil Heilerde mit 1 Teil Meersalz vermischen. Kokosöl zugeben, bis es sich anfühlt wie feuchter Sand. Den Körper damit abreiben und anschließend mit warmem Wasser abspülen.

Bevor ihr euch nun ein entspannendes Vollbad einlaufen lasst, könnt ihr euch noch eine Haarkur auftragen.

Kokos-Haarkur für trockenes Haar

  • 3 EL erwärmtes Kokosöl mit 1 EL Olivenöl und 1 EL Honig verrühren. Die Kur entweder in das trockene oder in das nasse Haar geben (den Haaransatz am besten auslassen) und ein Handtuch um den Kopf schlingen. Nach 30 Minuten mit einem milden Shampoo auswaschen.

Haarkur für trockene Haarspitzen

  • 1 Eigelb mit 3 TL Olivenöl und 1 TL Honig verrühren. In die Haarspitzen einmassieren und 30 Minuten einwirken lassen. Danach mit einem milden Shampoo auswaschen.

Home Spa Day - Kokosöl und Nagellack

Die Haarkur kann wunderbar auf dem Kopf bleiben, während ihr euch in der Wanne entspannt…

Zum Abschluss gönnt euch euch noch eine Maniküre und eine Pediküre. Vielleicht mal einen neuen Nagellack ausprobieren? Die Flip-Flop Zeit lässt zwar noch eine Weile auf sich warten, aber schöne Füße sind auch im Winter nicht schlecht 😉

Unser Spa-Gewinnspiel für euch

Und damit ihr nun auch den restlichen Tag tiefenentspannt verbringen könnt, gibt es heute noch ein besonderes Goodie bei uns. Der Onlinestore Hängemattengigant.de hat uns einen tollen Hängesitz zu Verfügung gestellt, den wir gerne verlosen möchten! Dort findet ihr eine große Auswahl an verschiedenen Hängematten, Hängesitzen, Babyhängematten und das dazu passende Zubehör.

Schaut doch mal rein http://www.haengemattengigant.de

Tropilex Hängesessel Tropical Natura LoungeBildquelle: Hängemattengigant.de

Zu gewinnen gibt es bei uns das Modell „Hängesessel Tropical Natura Lounge“ von Tropilex.

Um an der Verlosung teilzunehmen, müsst ihr folgendes machen:

Schenkt uns einen lieben Kommentar bis einschließlich 25.02.2018. Unter allen, die mitmachen, verlosen wir diesen coolen Hängesitz!

Unsere Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind volljährige, natürliche Personen, die zum Zeitpunkt Ihrer Teilnahme Ihren ständigen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben. Der Gewinn wird nur innerhalb Deutschlands versandt. Mitmachen darf jeder mit oder ohne Blog.

Nur Einträge, die vor dem Teilnahmeschluss abgegeben werden, werden berücksichtigt. Schwestern-Allerlei übernimmt keine Verantwortung für fehlende, verspätete oder an falscher Stelle abgegebenen Einträge.

Die Verlosung steht in keinerlei Zusammenhang zu anderen Social Media Kanälen. Gerne dürft ihr es aber teilen.

Der Gewinner wird per Los bestimmt und schnellstmöglich unter den angegebenen Kontaktdaten informiert. Der Versand geht per Post an die per E-Mail erfragte Adresse.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.

Home Spa Day - Draufsicht auf Lotusblüte und Gesichtsmaske

 

Wir wünschen euch viel Glück und noch einen entspannten Tag, bis bald

 

 

17 Kommentare

17 Kommentare zu Tipps für einen Home-Spa-Day und ein tolles Gewinnspiel

  1. Ivonne Köhler
    13. Februar 2018 at 13:20 (5 Tagen ago)

    Toller Beitrag in einem inspirierenden Blog! Die verschiedenen Gesichtsmasken werde ich auf jeden Fall ausprobieren…und wenn ich den Sessel gewinnen sollte, schlürfe ich zur Entspannung eure megaleckere Zitronen-Basilikum-Limo darin 🙂

    Antworten
  2. Lisa
    13. Februar 2018 at 11:20 (5 Tagen ago)

    Die Tipps sind toll

    Antworten
  3. nossy
    11. Februar 2018 at 16:48 (7 Tagen ago)

    Eine tolle Sammlung an Home-Wellness-Tipps.
    Ein Tipp möchte ich gerne noch ergänzen, dass Cleopatra-Bad 🙂
    1 Liter Buttermilch mit 250 g Bienenhonig erwärmen und zum Badewasser hinzugeben. Dann Blütenblätter einiger Rosen abzupfen und ins Badewasser geben. Wenn die Wanne voll ist, nochmal mit der Hand alles durchmixen und dann rein ins Wasser für ca. 20 Minuten

    Viel Vergnügen, nossy

    Antworten
  4. Franco
    10. Februar 2018 at 20:11 (1 Woche ago)

    Bin durch Zufall von Instagram auf euren Blog gekommen 🙂

    Habe mir euren Artikel auch sofort durch gelesen, …ich glaube das würde mir heut Abend auch gut tun 🙂 und noch ist es nicht zu spät 🙂

    Würde auch gerne mein Glück versuchen, da ich finde, es sieht unheimlich gemütlich aus 🙂 …Würde es gerne mit meiner Enkelin nutzen, sie mag unheimlich gerne kuscheln und das würde ihr gefallen 🙂

    Wünsche allen viel Glück 🙂

    Antworten
  5. Svenja
    10. Februar 2018 at 19:08 (1 Woche ago)

    Hach, der Hängesessel wäre einfach wunderbar! Ich liebe es, wenn es ein klein wenig schaukelt und auf unserer neuen kleinen Terasse würde er definitiv mein neuer Lieblingsplatz werden! Jetzt heißt es ganz feste Daumen drücken und macht bitte weiter mit eurem tollen Blog. Die Masken werde ich auch bald ausprobieren! ♡

    Antworten
  6. Ann-Kathrin
    10. Februar 2018 at 18:05 (1 Woche ago)

    Der Sitz wäre so toll für unseren neuen Balkon 🙂

    Antworten
  7. Sabriye D
    10. Februar 2018 at 17:42 (1 Woche ago)

    Super Tipps und auf Ingwer steh ich sowieso schon Fehlt nur noch eine kuschlige Hängematte für den perfekten Abschluss an euren Home-Spa-Day ♥

    Antworten
  8. Michaela
    10. Februar 2018 at 15:05 (1 Woche ago)

    Tolle „Rezepte“ 🙂 die Maske zum Poren verfeiern und die Haarkur werde ich bald ausprobieren!
    So einen Hängesessel hatte ich als Kind mal und das war sooo cool!! Würde ich super gerne wieder haben und in unserer Wohnung aufhängen

    Antworten
  9. Katja
    10. Februar 2018 at 13:47 (1 Woche ago)

    Auch wir versuchen dann mal unser Glück 😉
    Mir gefällt dieser Beitrag ausgesprochen gut.
    Es fällt mir leider schwer mir mal Zeit für mich alleine zu nehmen. Somit werde ich hier einige Tipps und Ideen ausprobieren. 🙂 Mit diesem coolen Sessel würde mir Entspannen aber noch viel mehr Spaß bereiten.
    Wir würden uns sehr darüber freuen.
    Lg 😉

    Antworten
  10. Sarah
    10. Februar 2018 at 13:44 (1 Woche ago)

    Super schöner Beitrag so einen Spaday sollte ich mir auch mal wieder gönnen aber mit Kind ist das nicht so einfach. Die Masken werde ich aufjedenfall einmal ausprobieren.
    Wir würden uns natürlich auch riesig über so einen coolen Hängesessel freuen. Am meisten wahrscheinlich unser kleiner Spatz
    Liebe Grüße und mach weiter so❤

    Antworten
  11. Sandra Krug
    10. Februar 2018 at 12:20 (1 Woche ago)

    Ooooh ja, Tiefenentspannung klingt richtig toll ! Danke für die Ideen und tollen Rezepte, damit ich dort auch hingelange ‍♀️… Anregungen für zu Hause sind tatsächlich leichter umzusetzen als ein Spa-Wochenende mit Freundinnen… Aber entspannt in dem Hängesessel sitzend kann man dann ja von diesem Wochenende träumen !!!

    Bloggt schön so vielfältig weiter!!!

    Antworten
  12. Dani
    10. Februar 2018 at 10:51 (1 Woche ago)

    Vielen Dank für die tollen Tipps der Hängestuhl ist auch super, da versuche ich gerne mein Glück LG Dani

    Antworten
  13. Daniela
    10. Februar 2018 at 10:31 (1 Woche ago)

    Ich habe mich schon beim Lesen des Beitrags total in den SPA Modus runter gefahren. Das liegt wahrscheinlich daran, dass wir als Gärtner bei dem Wetter sehr viel Tagträumen müssen um unserem Hobby treu zu bleiben. Die Hängematte würde den Platz unter unseren Apfelbaum im Sommer in eine Chilllounge verwandeln, ich bin sicher die ganze Familie hätte einen riesigen Spaß damit. Viele Grüße und weiter so! Dani aus mitch’s Garten

    Antworten
  14. Victoria
    9. Februar 2018 at 22:39 (1 Woche ago)

    Oh wie toll <3 so ein toller Beitrag, zumal ich mir immer gerne mal wieder einen schönen Spatag zuhause machen wollte <3 Wow was für ein super tolles Gewinnspiel von euch Der Gewinn ist ja mega klasse..!! ❤ Der Hammer!! Versuche sehr gerne mein Glück fest die Däumchen gedrückt ✊ würde mich riesig darüber freuen Danke euch dafür! Ihr seid Spitze

    Antworten
  15. Natalie Schäfer
    9. Februar 2018 at 11:09 (1 Woche ago)

    Schöne Bilder, schöne Ideen, leckere Rezepte die echt Lust machen auf mehr. Einfach toll euer Blog.
    Glg Natalie

    Antworten
  16. Anna Ra
    9. Februar 2018 at 05:15 (1 Woche ago)

    Die selbstgemachten Masken werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Tolle Idee. Und dann die Chance mit rüber davon in diesem tollen Hängesitz zu entspannen

    Antworten
  17. Christiane Donath
    8. Februar 2018 at 21:13 (1 Woche ago)

    Ihr habt einen tollen Blog und super schöne Ideen, die auch umsetzbar sind. Macht weiter so. Herzliche Grüße Christiane

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Kommentar *